Kettenschloss Test & Vergleich 2018 / 2019

Direkt zu den Ergebnissen: Bestenliste | Vergleichstabelle

Test KettenschlossEin Fahrrad muss heutzutage leider immer und überall abgeschlossen werden. Um es den Langfingern möglichst schwer zu machen, ist ein hochwertiges Fahrrad Kettenschloss dafür gut geeignet. Kettenschlösser bieten zwar nicht das Sicherheitsniveau eines Bügel- oder Faltschlosses, dafür sind sie aber deutlich flexibler in der Handhabung. Wir empfehlen ein Kettenschloss für einen mittleren Diebstahlschutz. Besonders für den täglichen Gebrauch ist es aufgrund seiner Flexibilität sehr gut geeignet. Bei sehr teuren Fahrrädern oder für die Sicherung in der Nacht, sollten Sie dennoch zu einem Falt- oder Bügelschloss greifen. Auch die Stiftung Warentest hat im Kettenschloss Test mehrere Modelle unter die Lupe genommen. Zusätzlich finden Sie un unserer Kettenschloss Vergleichstabelle alle wichtigen Daten und Fakten zum jeweiligen Modell.

Getestete Kettenschlösser von Stiftung Warentest

BewertungBildModellPreisSicherheitslevelGewicht (ohne Halterung)
GutAxa
Cherto Compact 95
EUR 30,98 bei
14 von 152000g
GutTrelock
BC 515
--- bei
5 von 62000g
BefriedigendAbus
Ivy Chain 9100
EUR 64,95 bei
13 von 153000g

Quelle: Fahr­radschloss: Bügel-, Falt- oder Kettenschlösser – über­all sind gute dabei, test.de)

Fahrrad-Kettenschloss Vergleichstabelle 2019

Bild
MarkeAxaTrelockAbus
ModellCherto Compact 95BC 515Ivy Chain 9100
SchlosstypKettenschlossKettenschlossKettenschloss
PreisEUR 30,98 bei
--- bei
EUR 64,95 bei
BewertungGutGutBefriedigend
Amazon Kundenbewertung

3.5 von 5 Sternen
95 Bewertungen

3.3 von 5 Sternen
17 Bewertungen

4.0 von 5 Sternen
117 Bewertungen

Sicherheit
Sicherheitslevel14 von 155 von 613 von 15
Materialgehärteter Stahlgehärteter Stahlgehärteter Stahl
Anzahl Schlüssel222
Schlüssel mit LED
Schlüssel nachbestellbar
Abschließbar ohne Schlüssel
Technische Daten
Gewicht (ohne Halterung)2000g2000g3000g
Länge/Breite95 cm105 cm112 cm
Durchmesser (mm)9810
Ummantelung
Halterung
Schließzylinder Abdeckung

Nicht das passende Fahrrad-Kettenschloss dabei? Hier finden Sie die Kettenschloss Bestseller!

Aufbau des Kettenschlosses

Die Grundlage für das Kettenschloss bietet eine schwere Metallkette aus gehärtetem Stahl, die als Diebstahlsicherung dient. Das Schloss ist üblicherweise ein Vorhängeschloss mit Schließzylinder oder Zahlencode. Die Kettenglieder von hochwertigen Kettenschlössern sind außen gehärtet. Die Hersteller bieten Modelle verschiedener Sicherheitsstufen an. Für welches Schloss Sie sich entscheiden, hängt von der persönlichen Einstellung und dem individuellen Sicherheitsbedürfnis ab.

Die Bauform und Handhabung des Kettenschloss

Ein Kettenschloss ist in verschiedenen Längen erhältlich. Je größer das Längenmaß, umso einfacher das Anschließen an einen festen Gegenstand. Dies ist jedoch vom Befestigungsort abhängig.Kettenschloss Test Ein Kettenschloss wird durch die Speichen oder das Sattelstützrohr gezogen und gleichzeitig um einen Fahrradständer, Laternenmast, Baum o. ä. gebunden.

Kettenschlösser sind in verschiedenen Ausführungen und meist mit zwei Schlüsseln erhältlich. Jeder Schlüssel besitzt für jedes Schloss eine andere Zahnung. Eine extrem belastbare und nicht durchschneidvare Kette ist ein wichtiges Element für die Sicherheit. Das „ABUS CityChain 1010 Kettenschloss“ besteht zum Beispiel aus einer neun Millimeter dicken Sechskantkette. Zusätzlich ist diese in einem Textilschlauch verpackt. Somit wird das Schloss gegen Verschmutzung und Rost geschützt und hinterlässt keine hässlichen Kratzer im Lack des Fahrrades. Die Marke ABUS bietet unter anderem auch farbenfrohe Kinderschlösser an..

Welche Vorteile hat ein Kettenschloss?

  • Bequemer Transport durch kompaktes Zusammenlegen der Kette um das Sattelstützrohr
  • Flexible Handhabung
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile eines Kettenschlosses

  • Nicht so sicher wie Bügel- oder Faltschlösser

Pflege des Kettenschlosses

Um auch lange Freude an dem neuen Schloss zu haben und weiterhin einen hohen Aufbruchschutz zu gewährleisten, sollte folgendes berücksichtigt werden: Der größte Feind ist Staub und Schmutz. Fast  unsichtbar und sehr klein, aber stark genug, um das Schloss zu blockieren. Um das zu verhindern, sollte eine Staubschutzkappe zum Einsatz kommen.  Das wirkt sich positiv auf die Lebensdauer Ihres Kettenschlosses aus. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, ein gutes Pflege-Schlossspray zu verwenden. Damit werden die beweglichen Teile des Zylinders und die Sperrklinken Ihres Fahrradschlosses geschmeidig gehalten.

Tipp: Befestigen Sie Ihr Fahrrad mit dieser Art von Fahrradschloss immer hoch und straff. Ein Langfinger schneidet Ihr Kettenschloss leichter durch, wenn er den Seitenschneider mit einem Arm auf den Boden drücken kann.

Andere Fahrradschloss Bauformen:

Bügelschloss TestFaltschloss TestRahmenschlossZahlenschlossKabelschloss

 

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Hat Ihnen diese Seite beim Fahrradschlosskauf geholfen? Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Fahrradschloss Test & Vergleich 2018 / 2019
4.2 (84%) 80 votes