Polizei stellt gestohlene Fahrräder auf der A17 sicher

Fahrraddiebstähle werden in Deutschland selten aufgeklärt. Umso erfreulicher ist es, wenn die Polizei einen Fahndungserfolg erzielt. Gestern stoppte die Bundespolizei in Pirna (Sachsen) auf der A17 einen Kleintransporter nahe der Tschechischen Grenze. Zwischen Decken und Matratzen fanden die Beamten sieben mutmaßlich gestohlene Fahrräder, an denen teils noch die intakten Fahrradschlösser angebracht waren.

Die drei rumänischen Fahrzeuginsassen gaben an, die Fahrräder in Dänemark gekauft zu haben. Diese Geschichte sah die Polizei als zweifelhaft an, da zumindest eines der Fahrräder als gestohlen gemeldet war. Gegen die drei mutmaßlichen Fahrraddiebe wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

2 thoughts on “Polizei stellt gestohlene Fahrräder auf der A17 sicher

    1. Hallo Daniel,
      welche Fahrräder dabei waren, können wir Dir leider auch nicht beantworten. Frage doch am besten bei der Polizei nach. Die können dir sicherlich weiterhelfen.
      Wir drücken dir die Daumen, dass Du dein Fahrrad wiederbekommst!

      Viele Grüße,
      Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.